Heute folgte das nächste Derby, dieses Mal gegen die 2011er (E1) des SC Staaken 1919 e.V. Berlin.

Bereits nach drei Minuten führten wir 1:0 und konnten bis zum Halbzeitpfiff auf 2:0 erhöhen.13 Minuten nach Wiederanpfiff erzielten wir das 3:0, bis fünf Minute später Staaken auf 3:1 verkürzte. Kurz danach konnten wir mit zwei Treffern den Sack zu machen und das Spiel mit 5:1 gewinnen.

Das Ergebnis fällt vielleicht etwas zu hoch, aber trotzdem verdient aus. Leider konnten unsere Jungs nicht an die Leistung vom Spiel gegen Spakis anknüpfen und leisteten sich viele Individuelle Fehler, und auch die Passquote ließ zu wünschen übrig. Staaken konnte durch gruppentaktische Spielzüge überzeugen, schaffte es aber sehr selten gefährlich vorm Tor in Erscheinung zu treten. Insgesamt aber ein cooles und faires Spiel. Wir freuen uns auf weitere Begegnungen und Danken für das Spiel ✊️

Zum Beitrag des Trainers.

Beitrag teilen ...