Mit dem FV Wannsee e.V. hatte man noch eine Rechnung offen, verloren wir das Hinspiel völlig unverdient mit 3:5.

Angesetzt war das Spiel auf Kunstrasen, vor Ort wurde uns aber mitgeteilt, dass wir auf einem Acker spielen würden. Grund: das angesetzte A Jugendspiel (Verbandsliga, angesetzt auf dem Rasenplatz) soll auf dem Kunstrasen gespielt werden. Anmerkung: Anpfiff unseres Spiel 12:45, Anpfiff A-Jugend 14:15 Uhr. Zeitlich also keine Schnittstellen. Aber völlig uneinsichtig und mit einer völlig arroganten Art und Weise blockte der Trainer, Jugendleiter und Sportliche Leiter alles ab und ließ sich auf keine Diskussion ein. Absolut fragwürdiges Verhalten 🤮

Wie dem auch sei. Wir traten trotzdem an und konnten mit richtig starken Fußball glänzen. Wannsee spielte mit einer Viererkette die nicht weiter als den Strafraum raus kam, generell verkroch sich Wannsee mit allen Spielern in der eigenen Hälfte. Bei ihren schätzungsweise 10% Spielbesitz knallten sie die Bälle nur nach vorne. Trotz der sieben Abwehrspieler schafften wir es oft torgefährlich zu werden, konnten aber leider nur 3x die Pille ins Tor bringen.

Zur Halbzeit stand es 2:2, am Ende mehr als verdient 3:2 für uns. 🏴🏳

Zum Beitrag des Trainers.

Beitrag teilen ...